Pickware Blog
Lager
| 13.01.2022

Checkliste: Diese Ausstattung benötigst du rund um Lager, Versand & Kasse

Du bist gerade dabei, mit deinem Geschäft neu zu starten oder deine bestehenden Strukturen zu optimieren und suchst nach der passenden Ausstattung für dein Lager, die Versandstation oder den Kassenbereich? Wir zeigen dir, welche Ausstattung du in den verschiedenen Bereichen einsetzt, um bestmöglich ausgerüstet zu sein und sicherzustellen, dass deine Prozesse so effizient wie möglich ineinandergreifen. Diese Liste kannst du entlang deiner individuellen Anforderungen ergänzen oder sie nutzen, um in deinem bestehenden Geschäft zu prüfen, ob du bereits über die notwendige Ausstattung verfügst. Einiges an technischer Hardware von Druckern bis hin zu Barcodescanner-Hüllen oder Kassenzubehör findest du bereits in unserem Hardware Shop.

Die weitere Ausstattung, insbesondere für Lager und Versand, solltest du zugeschnitten auf die Beschaffenheit deiner angebotenen Produkte auswählen und dabei auf die speziellen Herausforderungen besonders sperriger, schwerer oder kleinteiliger Produkte achten. Unbedingt zu beachten sind außerdem aktuelle Vorgaben zu Arbeitssicherheit, Brandschutz und Umweltschutz. Prüfe hierzu bitte vor der Einrichtung, welche Regeln und Gesetze du beachten musst.

Die passende Ausstattung für dein Lager

Unabhängig davon, welche Lagerhaltungsform du für dein Lager gewählt hast, findest du bei uns Tipps zur optimalen Lagergestaltung. Entscheidende Kriterien für optimierte Laufwege sind der logische Aufbau deines Lagers und die sinnvolle Nummerierung deiner Lagergänge, Regal- und Lagerplätze. Neben dem Aufbau hat auch die Ausstattung, die du deinen Lagermitarbeitern zur Verfügung stellst, einen großen Einfluss darauf, wie effizient in deinem Lager gearbeitet werden kann.

  • Regalsysteme (inkl. nummerierter Lagerplätze): Es gibt eine Vielzahl an Regalsystemen, die für verschiedene Branchen und Produkte geeignet sind. Klassische Systeme sind unter anderem Palettenregale, Fachbodenregale, Durchlaufregale, Behälterregale oder Kleinteileregale.
  • Lager- und Transportbehälter: Egal ob du deine Ware lose, in Boxen oder direkt auf Paletten lagerst, benötigst du Lager- und Transportbehälter, um möglichst viele Produkte auf einmal zusammenzufassen. Diese Behälter sollten auf die Beschaffenheit deiner Produkte ausgerichtet und auf die Größe und das Gewicht deiner Produkte angepasst sein.
  • Transportgeräte: Von Kommissionierwagen über Handhubwagen oder kleine Gabelstapler lohnt es sich, etwas im Lager einzusetzen, das deinen Mitarbeitern den Transport erleichtert und die körperliche Arbeit möglichst schonend gestaltet.
  • Drucker: Zum Drucken von Dokumenten, die du im Lager brauchst, wie Lagerplatzbeschriftungen, Lieferantenbestellungen oder Retourendokumente.
  • Barcodescanner: Erleichtern die Bearbeitung und das Einlagern von neuer Ware und Retouren. Barcodescanner digitalisieren deine Lagerhaltung und verringern Fehler.
  • Flächendeckendes WLAN: Wird im ganzen Lager benötigt, um das Funktionieren deines WMS, der Barcodescanner und deines Druckers miteinander zu gewährleisten.
  • Pickware WMS: Eine moderne, digitale Lösung, die dir hilft, deine Lagerprozesse zu optimieren und sich direkt in deinen Shopware Shop und Pickware ERP integriert.

Die passende Ausstattung für deinen Versand

Rund um deinen Versand gibt es neben der generellen Digitalisierung und Automatisierung deiner Prozesse einiges an arbeitserleichternder Ausstattung. Zusätzlich gibt es wichtige Vorgaben, wie beispielsweise das Verpackungsgesetz (VerpackG), die du bei der Wahl der Verpackungsmaterialien beachten musst. Vor dem Versenden deiner ersten Bestellung musst du dich bei einem dualen System zur Abfallverwertung anmelden und dich an den Recyclingkosten beteiligen. Die Ausstattung deiner Versandstationen deckt sich zu Teilen mit deiner Lagerausstattung, da es hier zahlreiche Überschneidungen gibt.

  • Packtische: Damit deine Mitarbeiter Pakete packen können, benötigen sie ausreichend große Tische. Darauf befindlich oder in Reichweite sollten alle notwendigen Werkzeuge zum Verpacken vorliegen, ebenso wie Barcodescanner zum Scannen der fertig gepackten Bestellungen.
  • Kommissionierbehälter: Je nach Kommissionierungsart und Produktbeschaffenheit benötigst du passende Behälter, um deine Produkte aus den Lagerregalen zu deinen Packtischen zu transportieren.
  • Verpackungsmaterial: Die erlaubten Verpackungsmaterialien sind gesetzlich über das VerpackG geregelt. Gleiche ab, welche Materialien für deine Produkte infrage kommen und welche vom VerpackG erlaubt sind. Das Wiederverwenden von Verpackungsmaterial aus Retouren hilft dabei, Ressourcen und Geld zu sparen.
  • Kontrollwaage: Eine Kontrollwaage empfiehlt sich, um Retouren von Paketen zu vermeiden, die nicht ihrem Gewicht entsprechend frankiert sind.
  • Drucker: Drucke deine Versandetiketten einfach automatisch. Das spart viel Zeit. Der Drucker druckt zudem deine Versandscheine und Rechnungen.
  • Barcodescanner: Erleichtern dir die digitale Erfassung von gepackten Paketen und die Ankündigung beim Paketdienstleister. Ersetzen analoge Picklisten und gestalten deinen Versandprozess zuverlässiger.
  • Flächendeckendes WLAN: Wird im Versand benötigt, um das Funktionieren deines WMS, der Barcodescanner und deines Druckers miteinander zu gewährleisten.
  • Pickware WMS: Eine moderne, digitale Lösung, die dich im Versandprozess unterstützt und sich direkt in deinen Shopware Shop und Pickware ERP integriert.

Die passende Ausstattung für deine Kasse

In unserem Vergleich haben wir dir bereits die Vorteile eines iPad Kassensystems gegenüber einer herkömmlichen Registrierkasse erklärt. Ein entscheidender Vorteil ist die Möglichkeit, die Kasse per WLAN mit deinem Onlineshop und den Vorgängen in deinem Lager zu verknüpfen, um alle Verkäufe und Warenbewegungen zentral nachzuvollziehen. Damit aus deinem iPad eine vollumfängliche Kasse wird, die du in dein Ladengeschäft integrieren kannst, empfiehlt sich die Erweiterung durch bestimmte Hardware ebenso wie die passende Software. Dabei ist wichtig, dass die Software wichtige gesetzliche Vorgaben wie beispielsweise die KassenSichV erfüllt.

  • iPad: Das iPad bildet die technische Basis für deine gewählte Kassen App und dient gleichzeitig als Display und Eingabefeld. Auch kleinere Endgeräte wie iPhones oder iPods können die Kassen App bedienen, jedoch verschlechtert sich die Benutzung durch die geringere Displayfläche.
  • Bondrucker: Ein zuverlässiger Bondrucker, den du per Kabel, WLAN oder Bluetooth mit deiner Kassen App verbinden kannst, gehört ebenfalls zur notwendigen Ausstattung.
  • Scanner: Um die Produkte an der Kasse möglichst schnell zu erfassen, benötigst du einen kabellosen Handscanner oder einen Standscanner. Der Scanner ermöglicht es dir, die Produktdaten zuverlässig per Bluetooth oder USB auf deine Kassen App und deinen Bondrucker zu übertragen.
  • Kassenschublade: Die Kassenschublade wird mitunter am stärksten beansprucht, daher sollte sie möglichst robust sein. Wichtig ist außerdem, dass die Kassenschublade mit deiner anderen Ausstattung kompatibel ist und die Größe der einzelnen Fächer der Kassenschublade zum täglichen Aufkommen deines Ladengeschäfts passen.
  • Kundendisplay: Das Kundendisplay zeigt deinen Kunden die zu bezahlende Summe und sorgt für mehr Transparenz an der Kasse.
  • Kartenlesegerät: Nicht wegzudenken an der Kasse ist ein verlässliches Kartenlesegerät. Hiermit bietest du deinen Kunden die Möglichkeit, bargeldlos zu bezahlen. Je nach Anbieter kannst du kontaktlose Zahlungen per EC-Karte, Kreditkarte oder Apps wie Google Pay und Apple Pay ermöglichen.
  • (Cloud)-TSE: Seit 2021 müssen alle Kassensysteme über eine technische Sicherheitseinrichtung (TSE) verfügen. Bei einem iPad Kassensystem speichert die Cloud-TSE alle Transaktionen praktisch über eine cloudbasierte Lösung.
  • Flächendeckendes WLAN: Wird benötigt, um das Kassensystem mit Onlineshop und Warenwirtschaft zu verknüpfen, die Kassiervorgänge direkt ins System zu übernehmen und das Funktionieren der Cloud-TSE zu gewährleisten.
  • Pickware POS: Ein digitales Kassensystem, das dir zahlreiche Vorteile einer Omnichannel-Strategie bietet und sich neben dem Ladengeschäft flexibel auf Messen, in Showrooms oder Pop-up-Stores nutzen lässt.

Wir hoffen, unser Überblick über die wichtigste Ausstattung rund um Lager, Versand und Kasse hilft dir weiter und sorgt für reibungslose Prozesse für deinen Handel. Die komplette Liste findest du weiter unten im Überblick.

Checkliste: Ausstattung für Lager, Versand & Kasse

Lager:

  • Regalsysteme (inkl. nummerierter Lagerplätze)
  • Lager- und Transportbehälter
  • Transportgeräte
  • Drucker
  • Barcodescanner
  • Flächendeckendes WLAN
  • Pickware WMS

Versand:

  • Packtische
  • Kommissionierbehälter
  • Verpackungsmaterial
  • Waage
  • Drucker
  • Barcodescanner
  • Flächendeckendes WLAN
  • Pickware WMS

iPad Kasse:

  • iPad
  • Bondrucker
  • Scanner
  • Kassenschublade
  • Kundendisplay
  • Kartenlesegerät
  • (Cloud-)TSE
  • Flächendeckendes WLAN
  • Pickware POS
Newsletter
Bleibe immer auf dem Laufenden
Jetzt anmelden
Teilen