Triff Pickware am 29.02.24 auf der Merchant Inspiration Night in Köln!
Jetzt anmelden
End of Life

Shopware 5 – Wie geht es weiter?

Zum Juli 2024 kündigte Shopware das End of Life für Shopware 5 an. Wir erklären, was das für dich als Pickware Nutzer bedeutet und stellen dir die Möglichkeiten vor, die dir jetzt zur Verfügung stehen.

Was Pickware Nutzer wissen müssen

Das End of Life für Shopware 5 bedeutet zwar nicht, dass das System im Juli 2024 abgeschaltet wird, es wird jedoch keine neuen Versionen oder Features mehr geben. Bis dahin werden noch Bugfixes durchgeführt, zum Support Ende seitens Shopware wird dann das Unternehmen safefive bis mindestens 2029 für Security Fixes und die Rechtskonformität von Shopware 5 zuständig sein.

 

Für Pickware Nutzer, die weiterhin skalieren wollen und auch zukünftig auf neue Features hoffen, lohnt es sich daher, eine Migration in Betracht zu ziehen.

Migration
Das sind deine Optionen

Pickware ist für Shopware 6 und Shopify verfügbar und du kannst deine bestehenden Shopdaten auf beide Plattformen übertragen.

Shopware 6

Das deutsche Shopsystem Shopware ist eine performante und flexibel einsetzbare E-Commerce-Lösung. Dank des umfangreichen Ökosystems und offenem Quellcode lässt es sich leicht an individuelle Bedürfnisse anpassen. Pickware für Shopware 6 ist, wie auch für Shopware 5, nahtlos in das System integriert und du steuerst Lager und Versand direkt aus dem Shop heraus – ohne fehleranfällige Schnittstellen.

 

Um deine Daten aus Shopware 5 (Bestellungen, Produkte, Kunden, …) nach Shopware 6 zu migrieren, steht dir der Migrationsassistent von Shopware zur Verfügung. Von deinen Pickware Daten kannst du Lagerplätze, Bestände und Lieferanten per CSV-Import migrieren. Alle weiteren Infos findest du in unserem Guide zur Migration.

Shopify

Shopify ist eines der weltweit meistgenutzten Shopsysteme und funktioniert cloudbasiert, somit kannst du deinen Onlineshop sehr einfach starten und verwalten. Mit Shopify Plus bieten sich weitere Anpassungsmöglichkeiten für größere Unternehmen an. Pickware für Shopify arbeitet ebenfalls cloudbasiert und ist als offizielle Shopify App schnell mit deinem Shop verbunden. Produktdaten und Bestellungen werden automatisch synchronisiert und du benötigst kein zusätzliches Hosting.

 

Du kannst deine Daten aus Shopware 5 entweder manuell nach Shopify übertragen oder eine App aus dem Shopify App Store für die Migration nutzen. Von deinen Pickware Daten kannst du Lagerplätze und Bestände per CSV-Import in die Pickware Admin migrieren. Alle weiteren Infos findest du in unserem Guide zur Migration.

Bei Shopware 5 bleiben

Wenn du mit Shopware 5 zufrieden bist, kannst du das Shopsystem in Kombination mit Pickware weiterhin nutzen. Evaluiere dafür genau, ob dir der aktuelle Stand des Systems auch zukünftig ausreicht. Falls du mit einer Agentur zusammenarbeitest, können dir deine Ansprechpartner dabei helfen, zu entscheiden, wie lange du deinen Shop wie gewohnt nutzen kannst. Pickware wird weiterhin für Shopware 5 verfügbar sein, zwangsläufig werden wir die Weiterentwicklungen für das System jedoch unterordnen.

 

Wir helfen dir bei deiner Entscheidung
On Demand
Die Aufzeichnung zum Webinar

Schaue dir das Webinar „Shopware 5 End of Life – Mit Pickware zu Shopware 6 wechseln“ als Aufzeichnung an.

Beratung
Du hast Fragen zum Ende von Shopware 5?

Falls Fragen offen geblieben sind oder du deinen individuellen Geschäftsfall mit unserem Team besprechen möchtest, melde dich gerne bei uns!

Frequently Asked Questions
Wann ist der beste Zeitraum für eine Migration?

Der passende Zeitpunkt sowie die Dauer einer Migration  hängt von vielen Faktoren ab. Beispielsweise spielt in die Entscheidung mit hinein, ob du eigenständig oder mit einer Agentur migrierst und wie aufwendig die Einrichtung des neuen Shops sein wird (Designs, Templates, Themes, …). Die Migration von Pickware selbst gestaltet sich wesentlich weniger zeitaufwendig. Aus unserer Erfahrung empfehlen für die Migration mindestens drei Monate einzuplanen.

Ab wann sind alle Pickware Funktionen aus Shopware 5 auch für Shopware 6 / Shopify verfügbar?

Unser Fokus liegt aktuell auf dem Herstellen der Kompatibilität unserer Erweiterungen zu Shopware 6.5. Da wir ein größeres Ökosystem an Erweiterungen anbieten, die sehr tief in Shopware integriert sind, benötigen die sorgfältigen Anpassungen Zeit – können jedoch voraussichtlich in Q3/2023 abgeschlossen werden. Die Funktion „Mehrstufige Kommissionierung“ wird in KW28 released. Wir arbeiten derzeit außerdem an der DATEV-Erweiterung. Als nächstes ist die Entwicklung der Stücklisten-Funktion geplant. Unsere aktuellen Fortschritte und als nächstes geplanten Releases kannst du jederzeit unserer Roadmap entnehmen.

Reicht der aktuelle Stand des Migrationstools im Pickware Account für eine vollständige Migration?

Mit dem derzeitigen Stand des Pickware Migrationstools, können im Pickware Account registrierte Lizenzdomains von einem Demoshop auf einen Live-Shop umgezogen werden. ERP-bezogene Daten werden hierbei nicht übertragen. Für das Migrieren von Daten und Erweiterungen empfehlen wir entsprechend dieses Helpcenter-Beitrags vorzugehen.

Empfehlt ihr eine Agentur für die Migration?

Auch diese Entscheidung ist ganz davon abhängig, wie umfangreich die jeweilige Migration geplant ist und wie viele Ressourcen im Unternehmen verfügbar sind. Beauftragst du eine Agentur mit der Migration, kannst du dich weiterhin auf dein Geschäft und deine Kunden fokussieren. Wir empfehlen unsere zertifizierten Partner.