Webinar am 08.12. "Picken, Packen & Versenden – mit Pickware für Shopify"
Jetzt anmelden!
Pickware Blog
Kundenstorys
| 23.06.2022

Kundenstory: Das Wohngut

Das Wohngut wurde 2012 im beschaulichen Hachborn in Mittelhessen eröffnet und steht seitdem für Wohnaccessoires, Dekoartikel und Geschenkideen zum Wohlfühlen. Nach dem Motto “Eure eigenen vier Wände sind so viel mehr als nur ein Haus, eine Wohnung oder ein Zimmer. Sie sind euer Zuhause.” werden die Produkte liebevoll von Hand ausgewählt. Hergestellt werden sie von großen Marken und kleinen Labels und das Angebot reicht von beliebten Klassikern bis hin zu den neuesten Trends für drinnen und draußen.
Der Stil der Produkte: nordisch klar, französisch verspielt.

Das Herrengut Verkaufsraum

Das ländliche Ambiente fernab von überfüllten Einkaufsstraßen und Hektik macht das Einkaufen hier zu einem besonderen Erlebnis. Bislang lud das verpachtete Wohngut-Café auf dem Gelände zum Verweilen ein. Dieses gehört seit Juni 2022 wieder zu Das Wohngut dazu und ergänzt neben Laden und Onlineshop das Portfolio des Unternehmens. Unter dem Namen Das Genussgut erfreuen sich die Kunden an einem gemütlichen Sommercafé im Außenbereich und einem neu geschaffenen Shopping-Bereich mit ausgewählten Delikatessen in den Innenräumen. 

Das Genussgut Kasse POS

Das Wohngut im Überblick

  • Website: Das Wohngut
  • Branche: Einrichtung
  • Firmensitz: Ebsdorfergrund Hachborn
  • Anzahl Produkte: 25.000
  • Anzahl Mitarbeiter: 22
  • Anzahl Lager: 4 (1.500 m²)
  • Bestellungen pro Tag: 80
  • Shopware ERP powered by Pickware
  • Shopware WMS powered by Pickware: 4 Lizenzen
  • Shopware POS powered by Pickware: 4 Lizenzen
  • Weitere Plugins: DHL Adapter und Geschenkgutscheine powered by Pickware 

Erhöhtes Bestellaufkommen verdeutlichte den Bedarf nach einer Warenwirtschaft 

Als 2017 die Nachfrage nach Produkten und Geschenken speziell für Männer stieg, entstand die Idee, eine „männliche“ Version des Wohnguts zu eröffnen. Was mit einer Idee begann, wurde ein Ladengeschäft im Herzen von Gießen. Das Sortiment umfasst unter anderem die aktuellsten Gas-, Holzkohle- und Elektrogrills, eine vielfältige Auswahl an Gin, Rum und Whisky sowie Event- und Tasting-Angebote, die Männerherzen höher schlagen lassen.

Das Herrengut Ladengeschäft

Alle drei genannten Filialen sind mit dem Kassensystem von Pickware ausgerüstet und mit Pickware WMS direkt an die jeweiligen Onlineshops Das Wohngut und Das Herrengut gekoppelt.

Vor der Umstellung auf Pickware im Jahr 2017, kassierte Das Wohngut mit einer einfachen Registrierkasse. Mit der Etablierung des Onlineshops benötigten sie zusätzlich eine Warenwirtschaft, die den stationären Handel mit dem Onlinehandel verknüpft. Das System sollte als Komplettlösung fungieren und künftig die weiteren geplanten Filialen abbilden können. Nach längerer Suche und Beratung mit den beiden Agenturen Kamikaze Digital und EXWE, entschied sich Das Wohngut für Shopware und Pickware.

Außer in den unterschiedlichen Filialen verkauft Das Wohngut von Zeit zu Zeit auch in Pop-up-Stores und verfügt über unterschiedliche Lagerorte sowie ein breites Produktportfolio. Mit dem schnellen Wachstum des Unternehmens ging einher, dass die internen Prozesse optimiert und digitalisiert werden mussten. Das große Warensortiment musste strukturiert und transparenter dargestellt werden, um das erhöhte Bestellaufkommen innerhalb kürzester Zeit zu bewältigen. Es musste Unterstützung in Form einer Softwarelösung her. Das manuelle Verwalten der Aufträge und Pflegen von Beständen gehört seit dem Einsatz von Pickware ebenfalls der Vergangenheit an.

Das Wohngut Scanner Produkte

Nachvollziehbare Strukturen in allen Bereichen

Die gewünschte Ordnung und den damit neu gewonnenen Überblick schätzt Das Wohngut vor allem im Bereich der Bestandsverwaltung. Das schnelle Einsehen der Bestände aus den einzelnen Filialen heraus sowie die Möglichkeit, Waren zwischen den einzelnen Standorten unkompliziert umzulagern, erleichtert den Arbeitsalltag im Unternehmen. Auch das einfache Anlegen neuer Ware sieht Das Wohngut als großen Vorteil. 

“Gerade beim Einkauf auf den Messen – ich nenne es immer ‘WaWi to go’ – ist der schnelle Überblick über den Bestand Gold wert.”

Daniela Riehl, Inhaberin von Das Wohngut

Im Lager setzt das Unternehmen auf die dynamische oder auch chaotische Lagerhaltung, bei der kein Artikel einen festen Lagerplatz hat, sondern an einer beliebigen, gerade nicht belegten Stelle eingelagert wird. Zur Bestandsbewertung wird einmal im Jahr die Stichtagsinventur angewandt. 

Das Einkaufserlebnis der Kunden steht im Fokus

Die Integration des Kassensystems in den Onlineshop ermöglicht es dem Wohngut Team, attraktive Aktionen für die Kunden umzusetzen. Coupon-Aktionen lassen sich einfach online durchführen und stationär realisieren – das anschließende Monitoring gibt verwertbare Aussagen über den Erfolg der Maßnahme. Ein Beispiel für eine dieser kanalübergreifenden Maßnahmen: Der Versand eines Barcodes über den Newsletter von Das Wohngut. Dieser konnte dann im Wohngut-Café für ein Freigetränk genutzt werden. 

Gutscheine bietet Das Wohngut unter dem Namen “WohnGutscheine” an und nutzt hierfür das Pickware Plugin Geschenkgutscheine. Weitere gern genutzte Kassen-Features sind Click & Collect, Rabatte und die Neueingabe von Kundendaten in der Filiale.

Kundenstory DasWohngut Pickware POS

Neben der Implementierung von Pickware WMS hat Das Wohngut weitere spannende Pläne für die Zukunft. Ganz weit oben auf der Liste steht ein weiterer Onlineshop – nämlich für “Das Genussgut”. Dieser befindet sich bereits in der Umsetzung und wird unter der Domain www.das-genussgut.de erreichbar sein. Für ihre Kunden möchte das Unternehmen außerdem in Zukunft Kundenkarten anbieten, die ebenfalls mit Pickware umgesetzt werden.

Weitere Best Practice Beispiele findest du in unseren bisherigen Pickware Kundenstorys.

Newsletter
Bleibe immer auf dem Laufenden
Jetzt anmelden
Teilen