Triff Pickware am 29.02.24 auf der Merchant Inspiration Night in Köln!
Jetzt anmelden
Pickware Blog
Kundenstorys
| 01.06.2023

Kundenstory: Laserstar

Lasertag, Escape Rooms oder Magic Minigolf – Mit diesem Angebot sorgt unser Kunde Laserstar für Unterhaltung der anderen Art. Gegründet wurde Laserstar im Jahr 2013, seitdem hat sich das Unternehmen zum Marktführer in Berlin entwickelt und sogar einen weiteren Firmensitz in Göppingen errichtet. Als technische Basis für die Prozesse von Laserstar kommt Shopware 6 in Verbindung mit Pickware ERP sowie POS zum Einsatz. Betreut werden sie dabei von unserer Partneragentur Pixup Media aus Berlin.

Laserstar im Überblick

  • Website: Laserstar
  • Pickware Partneragentur: Pixup Media
  • Branche: Hobby & Freizeit
  • Firmensitz: Berlin & Göppingen
  • Anzahl Artikel: 320 (inkl. Varianten)
  • Anzahl Mitarbeiter: 22
  • Lagergröße: 2 Lager auf 150 m²
  • Bestellungen pro Tag: 10 – 280
  • Pickware ERP
  • Pickware POS: 5 Lizenzen
  • Weitere Plugins: DHL Versand

Problemlose Migration von Shopware 5 auf 6

Pixup Media betreut als Agentur nicht nur den gesamten Onlineauftritt, sondern auch die Prozesse rund um Shopware und Pickware. Vor dem Wechsel auf Shopware 6 nutzte Laserstar bereits Shopware 5 in Verbindung mit Pickware, daher lag es für das Unternehmen nah, auch nach dem Umzug auf die neue Version des Shopsystems weiter mit Pickware ERP und POS zu arbeiten. Die Migration übernahm Pixup Media, sodass Laserstar die Organisation und Ausführung entspannt aus den Händen geben und sich auf das Tagesgeschäft konzentrieren konnte. Die Migration lief reibungslos und die neu eingerichteten Prozesse in Shopware 6 ließen sich in kürzester Zeit effektiv nutzen.

Laserstar Magic Minigolf

Besondere Herausforderungen in der Freizeitindustrie

Neben den Aktivitäten wie Lasertag oder den Escape Rooms bietet Laserstar vor Ort auch Essen und Getränke an, die den Aufenthalt bei ihnen abrunden. Um diese Anforderung in das Tagesgeschäft von Laserstar zu integrieren, setzt das Unternehmen auf eine Click & Collect Lösung, die sich bestens über Shopware und Pickware POS abbilden lässt. Bereits im Voraus können Besucher ihren gewünschten Aufenthalt online gestalten und buchen. Auch der Kauf von Getränken und Speisen erfolgt über den Onlineshop. Anschließend können die gekauften Waren und Events am POS abgeholt werden. Damit die Click & Collect Lösung auch wirklich reibungslos funktioniert, bedarf es einem zuverlässigen und schnellen Kassensystem. Das erklärte Ziel war es, alle Vorteile eines Shopsystems zu nutzen und sie in die Eventbranche einfließen zu lassen. Mit der Kombination aus Shopware und Pickware ist das gelungen.

Laserstar_Pickware-POS

Zahlreiche Erleichterungen in der Buchhaltung

Die Anbindung von Onlineshop und Kassensystem erleichtert Laserstar sowohl das operative Geschäft, als auch die Übergabe der Daten an die Buchhaltung. Alle Verkaufsdaten werden nahtlos in Echtzeit erfasst und automatisch verarbeitet. Da die manuelle Dateneingabe und die zeitaufwendige Synchronisation verschiedener Systeme entfällt, können die Tagesabschlussprotokolle in kürzester Zeit gezogen und an die Buchhaltung übergeben werden. Alle Verkäufe und Umsätze werden präzise erfasst, was zu einer verbesserten Transparenz und Genauigkeit der Buchhaltung führt. Mit Pickware POS hat Laserstar somit einen effizienten Weg gefunden, um die Buchhaltungsprozesse zu erleichtern und insgesamt die betriebliche Effizienz zu steigern.

„Insbesondere eine skalierbare Kassenstruktur und gute Tagesabschlussprotokolle für unsere Buchhaltung erleichtern uns die Arbeit enorm. Pickware POS ist das beste Kassensystem, welches wir bisher eingebunden haben.“

Niko Nobes, Bezirks- & Betriebsleiter von Laserstar

Einfaches Skalieren und vorausschauende Planung

Vorausschauend zu planen ist für Laserstar besonders in Bezug auf die Firmenstruktur ein wichtiger Punkt. Speziell durch saisonale Schwankungen und ambitionierte Zukunftspläne ist es für sie wichtig, mit Pickware auf ein System zu setzen, das flexibel mit ihnen wachsen kann und das alle zukünftigen Pläne unterstützt. Auch in der Bestandsplanung ist eine gute Voraussicht gefragt, da Laserstar vor Ort mit verderblicher Ware handelt. Um hier kosteneffizient zu planen und die Bestände im Blick zu behalten, setzt Laserstar auf die Funktionalität von Pickware ERP.

Weitere Best Practice Beispiele gibt es in unseren bisherigen Pickware Kundenstorys. Auf unserer Partnerseite findest du außerdem Partneragenturen, die dich gerne bei deinem Projekt mit Pickware unterstützen.

Newsletter
Bleibe immer auf dem Laufenden
Jetzt anmelden
Teilen