Pickware Blog
Kundenstorys
| 23.07.2020

Kundenstory: MeinMarktstand

In unseren Kundenstories beleuchten wir vorwiegend klassische Anwendungsbeispiele unserer Produkte. In dieser blicken wir einmal auf einen speziellen Anwendungsfall. Dabei handelt es sich um das Konzept von MeinMarktstand, das technisch von der Agentur Quantumfrog umgesetzt wurde. Das Konzept: Ein Online-Wochenmarkt für regionale und saisonale Güter, die direkt nach Hause oder an den Arbeitsplatz geliefert werden. Die frischen Waren können dabei von 47 verschiedenen regionalen Betrieben und Hofläden bezogen werden. Die Verteilung erfolgt täglich mithilfe lokaler Versanddienstleister.

Was macht die technische Umsetzung von MeinMarktstand besonders?

Mit MeinMarktstand wurde eine Plattform geschaffen, die am ehesten einem Wochenmarkt ähnelt, auf dem viele kleine und mittelständische Hofbetriebe zusammenkommen, um ihre Waren zu verkaufen. Hinter dem Onlineshop von MeinMarktstand stehen also zahlreiche einzelne Anbieter, deren Bestellungen täglich koordiniert werden müssen. Damit das Konzept funktioniert, setzt MeinMarktstand auf die Kombination von Shopware mit Pickware. Ergänzt wird diese technische Basis um individuelle Anpassungen von Quantumfrog, die MeinMarktstand helfen, ihren gewünschten Service anzubieten.

Die Besonderheiten liegen bei MeinMarktstand nicht nur in der Einzigartigkeit des Bestellkonzeptes, auch die außergewöhnlichen Versandstrukturen fügen sich in das durchdachte und ressourcenschonende Geschäftskonzept ein. Die lokalen Kuriere nehmen die fertigen Bestellungen auf dem Rückweg mit, nachdem sie die regionalen Produzenten beispielsweise mit Post beliefert haben. Das System funktioniert so gut, dass ausgewählte Produkte, die bis 10 Uhr morgens bestellt werden, in der Region Oldenburg bereits am selben Tag geliefert werden können. Auch die Lieferung zu einer Wunschzeit sowie die Möglichkeit, digitale Einkaufslisten für wiederkehrende Lieferungen zu speichern, wurden bei der Neukonzeption des Onlineshops berücksichtigt.

Wie haben sich die Prozesse durch die Einführung von Pickware verändert?

MeinMarktstand besteht bereits seit 2016 und entschloss sich in diesem Jahr zu einem Systemwechsel mit gleichzeitigem Relaunch der Website. Vor dem Einsatz von Shopware mit Pickware nutzte MeinMarktstand ein individuell entwickeltes Shopsystem. Die Herausforderung liegt für Geschäftsführer Garvin Hinrichs insbesondere darin, die bestellten Artikel von 47 Betrieben in der Region frisch abzuholen und in Oldenburg an einem Ort zu kommissionieren. Neben trockenen Waren werden täglich auch frische Lebensmittel wie Fisch oder Fleisch kommissioniert. Damit die Waren schnell ausgeliefert werden und die Lebensmittel keinen Schaden nehmen, muss der Kommissionierprozess äußerst effizient sein.

Die Automatisierung der Versandprozesse durch Shopware WMS powered by Pickware und das Adressetikett Plugin, sorgt für einen reibungslosen Geschäftsablauf. Zusätzlich bietet der Einsatz von Shopware ERP powered by Pickware die optimale Grundlage der marktplatzbasierten Verwaltung von Produkten und Lagerplätzen.

Individuelle Anpassungen sorgen für einen erfolgreichen Shoprelaunch

Damit die Umsetzung des Marktplatzkonzeptes technisch gelingt, hat Quantumfrog einige individuelle Anpassungen für MeinMarktstand vorgenommen. Hierzu zählt beispielsweise die Einrichtung eines individuellen Backends pro Hof. Hierüber können MeinMarktstand und die Hofbetreiber nicht nur die Artikel- sondern auch die Bestellübersicht optimal verwalten. Auch die effiziente Routenplanung zur Abholung und Auslieferung der Waren stellt eine spannende Ergänzung dar, die MeinMarktstand und den Versanddienstleistern hilft, die Waren in bestmöglichem Zustand auszuliefern.

Um den regionalen Aspekt von MeinMarktstand zu verstärken, erhalten Kunden auf der Website individuelle Ansichten basierend auf ihrer Postleitzahl und können praktische Features nutzen, um sich oder ihren Freunden und Familien zeitnah frische Lebensmittel liefern zu lassen. Die gute Resonanz und die rund 800 Kunden, die MeinMarktstand versorgt, zeigen, dass sich der Relaunch gelohnt hat. Wir freuen uns darüber, dass wir mit unseren Pickware Produkten auch einen Teil dazu beitragen können.

Die Kundenstory von MeinMarktstand und Quantumfrog zeigt, dass auch ausgefallene Konzepte mit Shopware und Pickware umgesetzt werden können, solange Sie den richtigen Partner für technische Anpassungen an Ihrer Seite haben. Die passende Agentur für Ihr nächstes Projekt finden Sie auch auf unserer Partnerseite.

Zahlen und Fakten

  • Website: MeinMarktstand
  • Branche: Lebensmittel
  • Firmensitz: Oldenburg
  • Anzahl Artikel: 2.500
  • Anzahl Höfe: 47
  • Shopware ERP powered by Pickware
  • Shopware WMS powered by Pickware: 1 Lizenz (Barcodescanner)
  • Weitere Pickware Plugins: DHL Adapter & Adressetikett powered by Pickware

Alle bisherigen Pickware Kundenstories finden Sie hier.

Newsletter
Bleibe immer auf dem Laufenden
Jetzt anmelden
Teilen