Triff uns auf dem Multichannel Day am 01.09. in Köln!
Mehr erfahren
Pickware Blog
Kassensystem
| 07.07.2022

Die Vorteile eines Kundendisplays im Einzelhandel

Trotz überzeugender Produktauswahl und ausführlicher Beratung im Einzelhandel, kann vor dem erfolgreichen Kaufabschluss an der Kasse noch einiges schiefgehen. Das Einkaufserlebnis der Kunden endet nicht vor dem Bezahlvorgang, erst jetzt begeben sich Einzelhändler in die wirklich sensible Zone der Verbraucher. Hier ist es besonders wichtig, die Kunden auf allen Ebenen abzuholen und Offenheit zu vermitteln. Wie ein Kundendisplay an deiner Verkaufstheke das rundum gelungene Einkaufserlebnis in deinem Geschäft abrunden kann, haben wir in diesem Beitrag zusammengetragen.

Vertrauen schaffen

Gerade der Bezahlvorgang kann das Vertrauensverhältnis zwischen dir und deinen Kunden auf die Probe stellen. Darum ist es ratsam, hier möglichst viel Transparenz zu gewähren. Mit einem zusätzlichen Verkaufsdisplay können Kunden den Kassiervorgang parallel begleiten und nachvollziehen, wie sich der Preis ihres Einkaufs zusammensetzt und wie viel Rabatt sie beispielsweise durch einen Gutschein erhalten haben. Missverständnisse werden vermieden und mögliche Fehler beim Scannen der Ware fallen sofort auf.

Informationen weitergeben

Gerade in Zeiten der Pandemie erleben wir im Handel eine anhaltende Unstetigkeit. Wechselnde Regelungen, auf die spontan reagiert werden muss, verwirren nicht nur dich, sondern auch deine Kunden. Über neue Öffnungszeiten, veränderte Umtauschfristen, neue Hygienemaßnahmen, gesenkte Mehrwertsteuer u.v.m. kannst du ohne großen zusätzlichen Aufwand per Kundendisplay deines Verkaufstresens informieren. Dies kann beispielsweise in Form einer automatischen Slideshow auf dem Bildschirm umgesetzt werden, ohne dass dabei der laufende Betrieb aufgehalten wird. Während deine Kunden also ohnehin anstehen und warten, gibst du ihnen nützliche Informationen mit und hältst sie auf dem Laufenden.

Zusätzliche Werbefläche

Dass Kunden vor allem beim Anstehen an der Kasse spontane Kaufentscheidungen treffen, ist ein Verkaufstrick, der sich schon lange bewährt hat. Eine zusätzliche Werbefläche in Form eines Kassenmonitors direkt am Point of Sale ist darum der ideale Ort, um deine Kunden über besondere Angebote oder die neuesten Werbekampagnen zu informieren.

Strategisch kannst du so beispielsweise Produkte bewerben, die sich bisher schlecht verkauft haben und sie gezielt neben der Kasse platzieren. Vielleicht suchst du aber auch händeringend nach Verstärkung für dein Team.

Personalisierte Einkaufserfahrungen

Ein Kundendisplay kann außerdem für eine abwechslungsreiche Interaktion genutzt werden, um die Einkaufserfahrung jedes Einzelnen zu personalisieren.

Eine freundliche Begrüßung auf dem Bildschirm und ein dankbares “Auf Wiedersehen” sind kleine aber wirkungsvolle Gesten. Mit besonders hochwertigen Geräten, die über ein entsprechendes Display verfügen, kannst du sogar Bilder und Videos zeigen, die deinen Kunden das Warten an der Kasse versüßen. Noch interessanter wird es, wenn die Kunden selbst eingebunden werden und direkt an der Kasse ihre Meinung zu deinem Geschäft und ihrem Einkaufserlebnis abgeben dürfen.

Umweltaspekt

Die Kunden werden immer umweltbewusster und erwarten dies auch von Unternehmen. Setzt du in deinem Laden hauptsächlich auf Produktwerbung auf entsprechenden Displays, sparst du dir die Produktion kurzlebiger Plakate und Flyer.

Darüber hinaus sorgte die Belegausgabepflicht für enorme Diskussionen bezüglich der Steigerung von Papierverschwendung. Doch ein Bon muss nach dem Gesetz nicht zwangsläufig gedruckt werden. Um Kassenbons nachhaltiger auszugeben, kannst du deine Kassen mit Tablets ausstatten, in die Kunden ihre E-Mail Adresse eintragen und sich den Kaufbeleg einfach digital zuschicken lassen können. Auch hier sparst du Kosten für Tinte und Papier ein und zum Interaktionsfaktor kommt dir mit Sicherheit die Wertschätzung für das nachhaltige Engagement zugute. 

Das Pickware POS Kundendisplay

Mit Pickware POS kannst du deinen Verkaufstresen ganz einfach um einen Kundenmonitor erweitern. Das Kassendisplay wird per USB 2.0-Schnittstelle an die Kasse angeschlossen und ist damit automatisch mit der POS App verbunden.

Mehr erfahren
Newsletter
Bleibe immer auf dem Laufenden
Jetzt anmelden
Teilen