Triff uns auf dem Multichannel Day am 01.09. in Köln!
Mehr erfahren
Pickware Blog
Kundenstorys
| 21.07.2022

Kundenstory: viDeli

Vor 10 Jahren gründeten Weinliebhaber Oliver und Sabine den Online-Weinhandel viDeli. Nach dem Motto “Gute Weine von guten Winzern für anspruchsvolle Kunden” verkosten sie ihre Weine selbst, selektieren diese und schreiben eigene Produktbeschreibungen. Die Weine werden hauptsächlich von kleinen Winzern mit Familienweingütern bezogen, zu denen viDeli zumeist bereits eine jahrzehntelange Beziehung pflegt.

Die Gründerfamilie ist seit fast 50 Jahren im Weingeschäft tätig. Mit dem Partnerunternehmen club traube vertreibt die Familie schon gut ein halbes Jahrhundert ausgewählte Weine über Weinfachhandel und Gastronomie und zählt damit zu Stuttgarts ältesten Weinhändlern im Familienbesitz. Der Onlineshop viDeli macht diese persönliche Weinauswahl auch für den privaten Endverbraucher zugänglich – online bestellbar ist ein Paket schon ab einer einzigen Flasche Wein.

Auf dem viDeli Blog finden die Kunden regelmäßig Inspiration aus der Gourmet-Welt. Hinzu kommen weitere Empfehlungen, Storys und Angebote über den Newsletter. Für intensivere Erlebnisse werden Winetastings vor Ort im club traube angeboten. Auf den Social Media Kanälen bietet viDeli regelmäßig Einblicke in ihre Events und die Lager- und Versandprozesse im gut 800 m² großen Lager.

viDeli im Überblick

Eine Warenwirtschaft für den Weinhandel: automatisierte Prozesse im Lager und Versand

Vor dem Wechsel zu Pickware nutzte viDeli die Warenwirtschafts-Software IT-drink von Primeur. Zu dieser Zeit musste die Sammelkommissionierung noch mit ausgedruckter Pickliste im Lager durchgeführt werden – ein manueller Prozess, der deutlich mehr Zeit in Anspruch nimmt. Auch sämtliche anderen Dokumente wie Rechnungen oder Lieferscheine mussten manuell ausgestellt und gedruckt werden. Den ausschlaggebenden Faktor für die Einführung von Pickware WMS gab die damit einhergehende Prozessoptimierung. Vom Bestelleingang bis zur Auslieferung an den Kunden läuft dank der Automatisierung jetzt alles schneller und zuverlässiger.

“Am wichtigsten war es uns, mit Pickware unsere Arbeit im Lager und beim Kommissionieren effizienter abzubilden. Wir schätzen die schnelleren Prozesse und die allzeit optimale Auslastung im Lager sowie die Flexibilität bei Lastspitzen sehr.”

Oliver Schmid & Sabine Harms, Gründer von viDeli

Welches Lagermanagement für reibungslose Pick- und Packprozesse?

Im viDeli Lagermanagement wird als Art der Lagerhaltung das Festplatzsystem genutzt, auch bekannt als statische Lagerhaltung. Das bedeutet, jedes Produkt wird einem festen Lagerplatz zugewiesen. Zur Optimierung der Laufwege werden die Weine mit hoher Lagerumschlagshäufigkeit an Lagerplätzen näher an der Versandstation gelagert. So finden sich die Bestseller-Weine ebenerdig und in guter Greifhöhe, während die exquisiten und häufig kostspieligen Jahrgänge in höher gelegenen Regalen auf die Abnahme warten. Diese Lagerorganisation spart Laufwege beim täglichen Picken und Packen der Bestellungen und beschleunigt die Kommissionierung enorm.

Weinpakete fehlerfrei kommissionieren und versenden

Mit den mobilen Pickware WMS Barcodescannern ergibt sich ein weiterer Vorteil für den Kommissionierprozess: Dank der Barcodescans werden Packfehler eliminiert und es können beliebig viele Mitarbeitende gleichzeitig arbeiten, ohne sich dabei in die Quere zu kommen. Dies wird dadurch sichergestellt, dass alle Kunden- und Bestelldaten an jedem Ort und von jedem Mitarbeitenden in Echtzeit abrufbar und aktualisierbar sind. Je nach Bestellaufkommen, arbeiten die viDeli Picker und Packer getrennt, aber immer Hand in Hand.

Dazu nutzt viDeli in der Regel die rollende Kommissionierung und die automatischen Picklisten, um Laufwege zu sparen. Durch die Kombination aus mehrgeschossigem Festplatzsystem im Lager und verschiedenen auch zeitlich bedingten Versandoptionen sind individuelle Pickprofile für das viDeli Team von besonderem Nutzen. Es werden beim Verpacken lediglich die Jahrgänge durch den Packer geprüft. Wichtige Dokumente wie Lieferschein und Versandetikett werden automatisch während der Kommissionierung gedruckt. Zum Schluss klebt die Kartonverschlussmaschine die Pakete zu und rollt diese in Richtung Warenausgang für einen letzten Scan des Versandetiketts.

Flexible Versandoptionen für verschiedene Kundentypen

viDeli stellt sich auch hinsichtlich der Versandoptionen breit auf, sodass für jeden Kunden die passende Lieferart verfügbar ist. Die erste Möglichkeit: Abholung für die Stuttgarter Kunden, die ihre Bestellung schnellstmöglich haben möchten. Hierfür werden die Abhol-Bestellungen direkt am Liefertor platziert und die Kunden sofort benachrichtigt. Die zweite Möglichkeit: Bestellungen werden per DHL geliefert. Der Pickware DHL Adapter erzeugt vollautomatisch und fehlerfrei die entsprechenden Versandetiketten und die Kunden werden per Mail über den Versandstatus inklusive Link zur Sendungsverfolgung informiert. Darüber hinaus bietet viDeli aber auch einen hauseigenen Lieferservice im Stuttgarter Raum an. Die Bestellungen werden gesammelt, aus dem Lager in das Lieferfahrzeug geladen und der Fahrer bringt die Flaschen zu den Kunden nach Hause – auf Wunsch auch direkt in den (Wein-)Keller.

Probierpakete für Weinliebhaber mit der Stücklisten/Sets Erweiterung von Pickware

Um das Weinangebot neugierigen oder (noch) unentschlossenen Weintrinkern nahezubringen, umfasst das viDeli Sortiment auch einige Probierpakete. Diese ergänzen die angebotenen Winetastings um ein diverses Geschmackserlebnis zu Hause und können hervorragend mit der Stücklisten/Sets Erweiterung abgebildet werden. Mit der Erweiterung Geschenkgutscheine kann viDeli automatisch Gutscheine anbieten und versenden. Die Erweiterung DATEV Export minimiert den Zeitaufwand in der Buchhaltung.

Umstieg zu Shopware 6 in Planung

Derzeit nutzt viDeli Pickware WMS in Shopware 5. Ein Umstieg zu Shopware 6 ist für Q1 im Jahr 2024 geplant. Außerdem soll bald der Einsatz der viDeli Pickprofile unter die Lupe genommen und optimiert werden, um das Potenzial entlang der individuellen Anforderungen der Weinhändler voll auszuschöpfen.

Wir freuen uns, viDeli mit unseren Produkten unterstützen zu können und wünschen dem gesamten Team alles Gute. Auf unserer Partnerseite findest du Partneragenturen, die dich bei deinem nächsten Pickware Projekt unterstützen. Weitere Best Practice Beispiele gibt es in unseren bisherigen Pickware Kundenstorys.

Newsletter
Bleibe immer auf dem Laufenden
Jetzt anmelden
Teilen